Logo
Sport, Kultur, Freizeit
Sport

Hier läuft was....

Treckerausstellung auf dem Festplatz anlässlich des Dreschfestes vom Heimatverein Flecken Bodenfelde
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Treckerausstellung



In den Bodenfelder Ortschaften herrscht aufgrund der überschaubaren Einwohnerzahl ein verhältnismäßig reges Vereinsleben in derzeit mehr als 50 Vereinen. Dieses ist wesentliche Grundlage des öffentlichen gesellschaftlichen Lebens und stärkt mit seinen unterschiedlichen Aktivitäten die Dorfgemeinschaft erheblich.


In allen drei Ortschaften des Fleckens Bodenfelde wird das Brauchtum gepflegt ; undenkbar ohne die Vereine. Im Frühjahr gibt es jährlich die Osterfeuer, das Aufstellen des Maibaumes und die Begrüßung des Dampfers bei der Eröffnungsfahrt.Im Herbst folgen die Kirmes und im Winter die Weihnachtmärkte.
Die Chorgemeinschaft Wahmbeck veranstaltet jährlich vor dem Dorfgemeinschaftshaus ein Johannisbaumfest.Das Fruchtbarkeitsfest ist landesweit einmalig und geht auf einen heidnisch-germanischen Brauch zurück. Am Sonntag, der dem Johannistag am nächsten liegt, steht der fünf Meter hohe und bunt geschmückte Baum im Mittelpunkt. Eichenlaub, frische Blumen und bunte Eiergirlanden und Papierschleifen zieren den Johannisbaum. Die Feierlichkeiten werden Freia, die Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit, zugeschrieben.
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Johannisbaum



In Wahmbeck hat sich als ein Brauch besonderer Art das Aufstellen des Johannisbaumes erhalten. Dies geschieht jeweils an dem Sonntag, der dem Johannistag, dem 24. Juni, am nächsten liegt.

Die Bodenfelder Schüttenhoffgesellschaft versetzt die Ortschaft Bodenfelde mit ihrem Historischen Schüttenhoff; alle 6 Jahre in den Ausnahmezustand. Oftmals finden in den Sommermonaten auch Vereinsjubiläen statt, die zum zünftigen Feiern einladen. Sportwochen, das Anglerfest, Musikveranstaltungen, Reitturniere, Tennisturniere, geführte Wanderungen usw. laden zum Mitmachen ein.


Erst die Vereine ermöglichen uns die Aufstellung unseres Veranstaltungskalenders.


3-m und 5-m Sprungturm vom Freibad Bodenfelde
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Sprungturm

Zum hohen Wohn- und Freizeitwert des Fleckens Bodenfelde trägt natürlich auch das Freibad Bodenfelde im Nienoverer Weg, dank des Einsatzes des Fördervereines Freibad Bodenfelde e. V. bei. Das Schwimmerbecken, das Nichtschwimmerbecken mit seiner Riesenrutsche und das Planschbecken für Kinder stehen während der Sommermonate zur Verfügung.
Spielgeräte, viele organisierte Veranstaltungen des Vereines und eine großzügige Liegewiese unterstreichen die Familienfreundlichkeit.

Mehr zum Freibad finden Sie auf der Homepage des Fördervereins Freibad Bodenfelde e. V.: Homepage


Blick auf Nichtschwimmerbecken mit Wellenrutsche. Im Hintergrund das Schwimmerbecken
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Freibad

Planschbeckenbereich
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Freibad














Im Nienoverer Weg, direkt neben dem Freibad Bodenfelde, steht ein Campingplatz zur Verfügung. Ansprechpartner ist hier der Campingverein Bodenfelde (April bis Oktober).


Ist Ihr Interesse geweckt? In der Gemeindeverwaltung halten wir eine Auflistung aller Vereine bereit und helfen gerne dabei, einen Ansprechpartner für den jeweiligen Verein zu benennen.


Angeln, Ballspiele, Fitnessport, Minigolf, Radfahren, Reiten, Schießen, Squash, Tennis, Wandern und vieles mehr runden das Sport- und Freizeitangebot ab.



Druckversion anzeigen



Anmeldung
Aktuelles Wetter
Stichwortsuche

Partnergemeinde
Spital am Pyhrn
Hier geht es zur Homepage unserer Partnergemeinde
Spital am Pyhrn